Bewegungs-KiTA

Vom Niedersächsischen Turnerbund ausgezeichnet, dürfen wir uns seit Oktober 2015 offiziell Bewegungs-Kita nennen. Gemeinsam als Team haben wir Fortbildungen beim Turnerbund besucht und uns in diesem Bereich speziell weiterentwickelt. Zudem haben wir zwei Bewegungsexpertinnen in unserem Team. Diese beiden haben sich durch Langzeitfortbildungen unter anderem zur Psychomotorischen Fachkraft oder zur Übungsleiterin ausgebildet.

In der KiTa Jahnallee haben wir einen sehr bewegten Alltag. Im Singkreis machen wir verschiedene Sing- und Bewegungsspiele, unsere Räumlichkeiten laden zur Bewegung ein und unser Außengelände ist sehr großzugig und animiert zum Rennen, Klettern und zum Tasten und Fühlen.

Wir haben einen sehr gut ausgestatteten Bewegungsraum und nutzen mit den Kindergartenkindern zudem zweimal wöchentlich die Turnhalle der Hössensportanlage. Auch nutzen wir die Sportanlage und den Wald für Bewegung und gehen bei so gut wie jedem Wetter nach draußen.

Kinder neigen dazu immer mehr Zeit drinnen mit verschiedenen Medien zu verbringen. Eigentlich wollen sich Kinder aber bewegen und ihren Körper kennen lernen. Durch Bewegung lernen Kinder in vielen verschiedenen Bereichen. Unter anderm den eigenen Körper kennen, Konflikte lösen, an Grenzen stoßen, sich etwas zutrauen oder Frustationstolleranz zu entwickeln sind hier nur einige Bereiche.

Wir bewegen uns gerne in der KiTa-Jahnallee!